#
Publication:

Die Netzwerk-Struktur biologischer Systeme (2005)

Author(s): Hilgetag CC, Kaiser M

    Abstract: Durch Netzwerkanalysen können Organisation und Funktion komplexer biologischer Netzwerke charakterisiert werden. Die Untersuchungen zeigen unter anderem, dass Gehirn-Netzwerke oder metabolische Systeme eine Cluster- und skalen-freie (scale-free) Struktur besitzen, aus welcher die besondere Robustheit dieser Netzwerke resultiert. Netzwerkanalysen ergänzen Läsions- bzw. Knockout-Experimente durch theoretische Ansätze und liefern Einsichten, die sich auch auf technische Netzwerke übertragen lassen.

      • Date: 2005
      • Journal: BIOforum
      • Issue: 4
      • Pages: 32-33
      • Publisher: GIT Verlag
      • Publication type: Article
      • Bibliographic status: Published